Nach guten 6 Jahren als Founder CEO bei booksnail Schweiz verlässt Roman Bruhin im April 2018 den Sektor gebrauchter Bücher im Onlinehandel. Die Partnerbörse für gebrauchte Bücher (booksnail.ch) übergibt er an den neuen Inhaber Swen Popiel. Den Nachfolger für das Literatur-Projekt konnte er über das Internet finden. Der neue Inhaber mit seiner Firma S. Popiel, Lernplaner für die persönlichen Ziele, wird das Projekt nach seinen Vorstellungen und Fähigkeiten fortführen.

Wie er betont, wird er weiterhin im Hintergrund für Hilfe, Tipps und Anregungen zur Verfügung stehen, damit sich der neue Inhaber gut in booksnail.ch einarbeiten kann. Darüber hinaus wird er dem Nachfolger alle notwendigen Informationen für die weitere Leitung der Bücher-Börse liefern. Die Zeit mit booksnail war für ihn eine schöne und lehrreiche Zeit mit tiefen und positiven Erfolgen. Jetzt geht die Partnerbörse in neue Hände.

Während der Arbeit für booksnail hat er vielfältige Erkenntnisse im Literaturbereich sammeln und sein Wissen erweitern können. Nun widmet er sich neuen vielseitigen Aufgaben und weiteren bestehenden Projekten. Auf der Webseite booksnail.ch wird weiterhin Literatur aus allen Bereichen erhältlich sein, zum Kaufen und zum Verkaufen bereitstehen. Der neue Inhaber von booksnail teilt seine Leidenschaft für Bücher und wird mit seinem Engagement versuchen, den hohen Standard in der betrieblichen Organisation beizubehalten. Der Fokus von booksnail liegt weiter auf den Interessen der LeserInnen jeden Alters, auf qualitativ hochwertigen Büchern, auf dem sozialen Austausch, auf transparenter Kommunikation und auf Kooperationen im Literaturbereich.

Zusätzlich soll das Zusammenspiel zwischen der digitalen und analogen Welt gefördert werden. Die Digitalisierung kann die vielen Vorteile gedruckter Bücher nicht ersetzen. Die moderne, technologisierte Online-Welt kann jedoch optimal mit der analogen Welt kombiniert werden. Ein Buch braucht kein Akkugerät, ist nicht von Technologie oder von einem Hersteller abhängig. Zudem lässt sich ein Buch ohne Sorgen eine lange Zeit aufbewahren, jederzeit lizenzfrei weitergeben und vererben.

Daneben gibt es noch Eigenschaften, die man einfach an Büchern mag: Die Haptik, die Möglichkeit, persönliche Bemerkungen und Einschätzungen ohne Kontrolle anbringen zu können, und die Möglichkeit, Wissen im Bücherformat zu besitzen und jederzeit greifbar zu haben. Die Digitalisierung ermöglicht es, über Inhalte, Themen und Ansichten von Büchern zu reflektieren. Vielfältige Gedanken formen unsere Gesellschaft und erschaffen neue Werke. Diese Kreativität sollten wir trotz der Automatisierung und dem Hype um Roboter bewahren.

Die Plattform für Gebrauchtbücher bietet weiterhin einen bunten Eindruck klassischer oder zeitgenössischer Literatur. Zudem stellt booksnail Bücher zu einem sehr günstigen Preis zur Verfügung. Dadurch werden wertvolle Bücher weiterhin gelesen und bieten zahlreichen Personen eine Freude, Informationen, neue Erkenntnisse und Unterhaltung. Bücherschätze sind zu kostbar, um entsorgt zu werden.

Der Blog von booksnail.ch wird neu in der Kategorie „Gedankenordnung“ in bookmark.ch integriert, um Informationen aus der Buchperspektive, direkt mit digitalen Inhalten und Links verbinden zu können.

Das schnelle Internet und das langsame Buch sind keine Widersprüche, sondern die bewusste Wahl der Geschwindigkeit zum Austausch von Informationen.

Wer Fragen oder Anregungen hat, kann sich ab April 2018 jederzeit an den neuen Inhaber wenden. Swen Popiel hilft Ihnen gerne weiter und kennt sich mit Büchern sehr gut aus. Bei ihm kannst du gut erhaltene, gebrauchte Bücher kaufen oder verkaufen. Finde dein Lieblingsbuch oder bringe anderen Bücherliebhabern deine Literatur auf unserer Partnerbörse näher. Swen Popiel möchte die Gebrauchtbücher-Börse ausbauen. Dabei stehen die sozialen Aspekte, Achtsamkeit, gegenseitiger Respekt, qualitätsorientierter Handel, bodenständiger Secondhandservice, die Vision des ideellen Wertes von Literatur und die langfristige Zusammenarbeit stetig im Zentrum der Partnerbörse für gebrauchte Bücher booksnail.